Sportfluggruppe Lechfeld e.V.

Wo Träume Flügel haben...

Bodengeräte der SFG Lechfeld e.V.

Startwinde BAY 1016 AB-E 508


Um unsere Segelflugzeuge für die Schulung kostengünstig und sicher in die Luft zu befördern, verfügt die Sportfluggruppe Lechfeld über eine kräftige, dieselbetriebene Doppeltrommelwinde mit einer Schleppstrecke von 1000 Metern.


Technische Daten:

Hubraum: 12,8 L

Leistung:  300 PS

Zylinder:   V8

Torque:     850 Nm / 1500 U/min


Die Winde wurde in Eigenbau unter Zuhilfenahme von Plänen und Bauteilen der Firma Tost gefertigt.




 Startwagen


Unser neuer Startwagen (Bj 2015) findet Verwendung als mobiler Tower. Mit eigener Stromversorgung, Kühlbox und    Sonnenschirm ist er perfekt für heiße Sommertage draußen am Segelflugstartplatz geeignet. Der Flugleiter hat einen eigenen Sitz, der etwas erhöht ist, um immer den Überblick über den Flugbetrieb behalten zu können. Ein großzügiger Stauraum bietet Platz für alles, was am Segelflugstart benötigt wird. (Schleppseile, Bleikissen, Fallschirme usw.)


Flight Taxi


Um unsere Segelflugzeuge am Boden schleppen zu können oder einfach nur zum Personen- oder Sachtransport besitzen wir eine Mercedes Benz C-Klasse.


   

Seilrückholer (Lepo)


Um nach erfolgtem Windenstart die Seile der Startwinde immer wieder auf eine Länge von 1000m ausziehen zu können, besitzen wir einen Opel Rekord 1,8i Automatik, welcher einen speziell für diesen Zweck umgebauten Anhänger zieht an dem die Seile eingehängt werden können.